Die Frömmigkeit kommt vor dem Fall

Lesung mit Musik

Die Frömmigkeit kommt vor dem Fall

Eine jiddische Erzählung von Y. L. Peretz: Der Frömmste unter den Frommen soll der mühsamen Seelenwanderung entgehen? Das kann der „Gottseibeiuns“ nicht so durchgehen lassen... Jiddische Lyrik gibt dazu Antwort auf die Fragen, warum Gott seine Krone zerbeißt und wo der heiligste und sicherste Ort auf Erden ist.
Gelesen auf Deutsch "mit a bisl yidish" und einer Prise Musik von Schmarowotsnik!

abgesagt wg. Corona

13 €